Abendsternchens bunte Welt

Browsing Tag:

Dinah Doemer

Blogtour

[Blogtour] Fashionkill – Gewinnerbekanntgabe

erstellt von Netzwerk Agentur Bookmark

Liebe Leser,

wir haben uns sehr über Eure Beteiligung bei unseren Beiträgen gefreut und hoffen das wir Euch neugierig zurücklassen konnten 🙂

Hier sind nun unsere Gewinner.

1. Platz
1 XXL Schal/Tuch (Farbe nach Wunsch)+ E-Book Fashionkill im Mobi Format (via Amazongutschein)
Ina Nicolai
2.-5. Platz
jeweils 1 E-Book Fashionkill im Mobi Format (via Amazongutschein)
LaraKx
Sabine Kupfer
Jutta.liest
Viktoria Kravtschenko

Herzlichen Glückwunsch!

Bitte schickt folgende Daten an folgende Mailadresse des Gewinnspielveranstalters:Mail: netzwerkagenturbookmark@gmail.com

1. Preis: Postadresse, Namen vom entsprechenden Schal, Mailadresse

2.-5. Preis Vor und Zunamen, Mailadresse

Betreff: Dinah DoemerEuer Ansprechpartner ist Katja Koesterke

Wir wünschen Euch viel Spaß beim Lesen!

Teile diesen Beitrag via:
weiterlesen...
Blogtour

[Blogtour] Fashionkill von Dinah Doemer

erstellt von Netzwerk Agentur Bookmark

Hallo ihr Lieben und herzlich Willkommen zum heutigen Stop der Blogtour zu Fashionkill.
Gestern wart ihr ja sicher bereits schon bei Rachel  und habt dort so einiges über innovative Textilien erfahren.

Bei mir erfahrt ihr heute ein wenig zum Schauplatz. Hauptsächlich spielt sich Fashionkill in Paris ab. Wie ihr alle sicher wisst ist Paris die Hauptstadt von Frankreich und umfasst ca. 2,2 Millionen Einwohner und ist damit die fünftgrößte Stadt Europas.

Paris wird durch die Seine in einen nördlichen und südlichen Bereich geteilt. Das wohl bekannteste Wahrzeichens Paris ist der Eiffelturm.

Quelle: By Content Providers: CDC/Dr. Edwin P. Ewing, Jr. [Public domain or Public domain], via Wikimedia Commons

Ungefähr seit Mitte des 18 Jahrhunderts begann die Modegeschichte von Paris. Durch einen Umzug von dem Briten Charles Frederick Worth brachte dieser seine Erfindung der Haute Couture mit. Vorher galt die Herstellung und Entwicklung von Kleidung immer als Handwerk und nicht als Kunst.

In Fashionkill werden mehrere Orte in Paris angesprochen.
Julia flüchtet ja nach dem Vorfall mit dem Journalisten zu Marie. Diese bewohnt dort ein Haus ihrer Mutter das sich am Square Montsouris befindet.

Foto: Mbzt/ Quelle: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:P1110713_Paris_XIV_square_de_Montsouris_rwk.JPG

Fernab vom Stadtzentrum findet man hier sicher seine Ruhe. Square Montsouris ist nur eine Straße die 200m lang ist. Direkt in der Nähe befindet sich der Montsouris Park in dem man Marie später mit Marek im Buch anfindet.

The original uploader was NicoNico at French Wikipedia/ Quelle: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Parc_Montsouris_2.JPG

Zwischendurch war Julia in eine WG gezogen, welche direkt am Place du Tetre liegt. Hier handelt es sich nur um einen kleinen Platz auf dem viele Künstler sich versammeln und welcher auch einen Blick auf Sacre Coeur bietet. Ca. 300 Maler könnt ihr dort auf dem Platz antreffen. Place du Trete ist das Herz des Künstlerviertel Montmatre. Hier lebten seit dem 19. Jahrhundert auch Berühmtheiten aus Kunst und Malerei, wie z.B. Picasso und Van Gogh. Wo früher jeder Künstler und Maler dort sitzen konnte, brauch man nun eine kostenpflichtige Arbeitserlaubnis. Diese muss jedes Jahr durch den Künstler/Maler erneuert werden. So wird garantiert das sein Werk auch selbst angefertigt wurde.


von Mbzt (Eigenes Werk) [GFDL (http://www.gnu.org/copyleft/fdl.html) oder CC BY 3.0 , via Wikimedia Commons


Abschließend möchte ich euch noch die Rue de Louvre vorstellen, in dem sich ebenfalls ein Teil des Buches abspielt. Hier findet ihr die Agentur von Marie und Julia. Diese Straße gibt es seit 1853 und wurde aufgrund ihrer Nähe zum Louvre benannt.

Ich hoffe das euch der kleine Rundgang durch Paris gefallen hat und ich euch den Schauplatz ein wenig näher bringen konnte. Die Pariser Atmosphäre kam im Buch für mich sehr gut rüber und ich bin sicher das ich diese mit euch teilen konnte.

Bei jedem Blogtourbeitrag findet ihr eine Frage die es in den Kommentaren zu beantworten gibt. Mit jeder Antwort sammelt ihr ein Los um am Ende im Lostopf um die unten genannten Gewinne eure Chancen zu steigern. Beantwortet mir folgende Frage:


Wenn ihr einen Tag in Paris verbringen würdet, wo würde man euch dann finden?

Zu gewinnen gibt es:

Platz 1:
1 XXL Schal/Tuch (Farbe nach Wunsch)+ E-Book Fashionkill im Mobi Format (via Amazongutschein)
Platz 2 – 5:
jeweils 1 E-Book Fashionkill im Mobi Format (via Amazongutschein)

Teilnahmebedingungen

Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärt ihr euch mit den Teilnahmebedingungen einverstanden.

Die Gewinner der Blogtour werden am 19.02. auf allen Blogs bekannt gegeben.Schaut morgen auf jeden Fall noch bei Manja von Manjas Bücherregal vorbei und schaut bei ihr mal hinter die Kulissen einer Modelagentur

Hier nochmal für euch der vollständige Blogtourplan.

13.2. Fashionkill 
14.2. Interview mit Dinah Doemer
Katja von
15.2. Marie & Julia (Vorstellung + kleines Protagonisten Interview)
Jacqueline von www.linejasmin.blogspot.de
16.2. Innovative Textilien
Rachel
17.2. Schauplatz
Diana von Abendsternchens bunte Welt
  
18.2. Hinter den Kulissen einer Modelagentur
 19.2. Gewinnerbekanntgabe


Teile diesen Beitrag via:
weiterlesen...
Rezension

[Rezension] Fashionkill von Dinah Doemer + Blogtourankündigung

Cover: Dinah Doemer

E-Book, 369 Seiten, neobooks Self-Publishing
Asin: B017RLJEA6
Preis: € 4,99

*Rezensionsexemplar

Früher Nachmittag, endlich Schulschluss. Julia reagiert entspannt auf den Mann mit der Kamera, der sie vor dem Tor anspricht und sich nach ihrer Modeschule erkundigt. Ehe sie sich versieht, hat sie ihm von Marie erzählt, ihrer besten Freundin, die in Paris als Model arbeitet. Von ihrem geplatzten Traum, mit ihr zusammen dort Karriere zu machen. Als er ihr anbietet, sie für ein Modelbook zu fotografieren, glaubt Julia an ihre große Chance. Stunden später sieht sie sich dem toten Fotografen gegenüber.

Dinah Doemer arbeitete als Journalistin, bevor sie Romane zu schreiben begann. Zahlreiche Krimis und Kurzgeschichten wurden bereits von ihr veröffentlicht.

Vielen Dank für das Rezensionsexemplar das ich mit gleichzeitiger Ankündigung einer Blogtour lesen durfte.

Bei Fashionkill denkt man in erster Linie an ein Buch über Mode. Ja es geht hier um Mode aber Fashionkill ist anders. Hier geht es um Julia die den Traum hat Model zu werden. Ihre Freundin Marie hat es geschafft und ist direkt nach der Schule nach Paris und hat den Sprung in die Modelbranche geschafft hat. Julia hingegen durfte nicht mit nach Paris und hegt weiterhin diesen Traum auch einmal auf den Laufstegen und Modemagazinen zu sehen zu sein. Derzeit besucht sie auf Wunsch ihrer Mutter eine Mode-Schule und designt dort ihre eigene Jacke. Nach Schulschluss trifft Julia vor ihrer Schule auf einem Mann der sich sofort mit ihr unterhält. Er erzählt ihr das er Fotograf ist und Julia berichtet ihm von ihren Traum Model zu werden. Er bietet ihr an, dass er für sie Fotos für das Modelbook schießt. Mit einem mulmigen Gefühl begleitet sie ihn bis in seiner Wohnung. Nur wenige Stunden später sieht sie ihn tot vor sich liegen.

Ab nun befindet sie sich auf der Flucht und ihr Weg führt nach Paris zu Marie. Wird Julia hier einen neuen Weg einschlagen und versuchen ihren Traum zu verwirklichen?

Ich kann euch hier nur empfehlen das E-Book selbst zu lesen um zu erfahren wie es mit Julia in Paris weiter geht.

Der Schreibstil von Dinah Droemer hat mir hier gefallen. Fashionkill ließ sich einfach und schnell lesen. Auch fand ich war die Recherche hier sehr gut durchgeführt. Es wurden mehrere Themen angesprochen. Mode, die alte Nazizeit und noch mehr. Die Orte wurden ebenfalls anschaulich beschrieben. Es war so als ob man direkt in Paris stand und es mit seinen eigenen Augen sehen konnte.

Die Charaktere waren hier auch gut ausgearbeitet. Die Gefühle von Julia wurden gut herüber gebracht. Auch Marie hat mir gefallen, obwohl ich bei ihr fand, das man schon merkte das sie aus reicherem Elternhaus kam.

Fashionkill hatte einen leichten Thrilleranteil, so das hier auch Spannung aufkam.

Ein Roman mit Spannungsanteil den man weiterempfehlen kann.

erstellt mit Corel PaintShop Pro X5

In diesem Zuge möchte ich euch die Blogtour zu Fashionkill ankündigen. Los geht’s am 13.02.16 und wird am 17.02. bei mir halt machen.

erstellt von Netzwerk Agentur Bookmark

 

Teile diesen Beitrag via:
weiterlesen...