Rezension

[Rezension] Following You: Bis du mir gehörst von Mika D. Mon

Loading Likes...
Werbung | Rezensionsexemplar
Following You: Bis du mir gehörst | Mika D. Mon | Selfpublishing | 264 Seiten | ISBN 978-3966985673 | ASIN B082ZTQFSR | 2,99€ E-Book | 11,90€ Taschenbuch | erschienen am: 20. Februar 2020

Grafik Kurzbeschreibung

»Egal, wohin ich gehe – er ist bereits dort. Ich weiß es. Fühle es. Ein Kribbeln in meinem Nacken, ein
Flattern in meiner Brust.
Will ich vor dir fliehen? Oder will ich wissen, wer du bist?«
Ich stehe dicht hinter dir, rieche deinen süßen Duft, sehe die Gänsehaut in deinem Nacken. Ich will
nach dir greifen, dich an mich ziehen und nie wieder gehen lassen. Flieh, kleine Prinzessin, solange du
es noch kannst.
Ich werde dich verfolgen.
Bis du mir gehörst.

amazon.de
Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist autor.png

Die Geschichten von Autorenduo Mika D. Mon sind spannend, prickelnd und tiefgründig. Thrillerelemente vereinen sich mit erotischen Szenen und authentischen Charakteren zu einem emotionsgeladenen Cocktail. Ganz nach ihrem Motto: Deeper. Darker. D.Mon. Sie lieben düstere Protagonisten mit einer verkorksten Psyche und sie lieben es auch diese harten Schalen zu durchbrechen und zu zeigen, was sich hinter kalten Augen und gefährlichen Waffen verbirgt. Dabei balancieren sie auf dem schmalen Pfad zwischen Gut und Böse.
Die beiden Autorinnen leben in der Nähe von Marburg. Ihre Leidenschaft zum Schreiben von Geschichten hat die beiden Frauen schon in ihrer Jugend verbunden. Jetzt könnten Sie es sich nicht mehr vorstellen ohneeinander und ohne ihre Arbeit als Autoren zu leben. Besonders gerne tauschen sie sich mit ihren Lesern aus.

amazon.de
Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist meinemeinung.png

Was für ein Buch. Following You: Bis du mir gehörst vom Autorenduo Mika D. Mon konnte mich begeistern.

Von der ersten Seite an hat es mich gefesselt und in den Sog gezogen. Dabei hatte mich auch schon der Klappentext neugierig auf die Geschichte gemacht.

Man lernt direkt Viktoria, von vielen Kiki genannt, kennen. Sie ist als Mädchen mit ein Haufen Geld aufgewachsen. Daher denkt man sie ist ein verwöhntes Girl. Doch schnell merkt man das sie gar nicht so ist. Sie möchte studieren und auf eigenen Beinen stehen. Sie möchte ihr eigenen Geld verdienen, sprich auch dafür arbeiten gehen.

Dann lernen wir ihn kennen, Seth, der Mann der ständig in Kiki ihrem Schatten verborgen bleibt. Der sie im Blick behält, immer wieder.

Doch schon sehr schnell merkt sie, dass die Bodyguards nicht umsonst von ihrem Vater engagiert wurden.

Wie es in dem Buch weiter geht, solltet ihr selbst lesen.

Mir hat der Schreibstil gefallen. Following You ließ sich flüssig und sehr gut lesen. Die Spannung wurde mit jeder Seite immer weiter aufgebaut, so dass es immer schwerer fiel, das Buch aus der Hand zu legen.

Die Charaktere wurden sehr authentisch dargestellt. Jeder hatte seine Stärken und Schwächen. Durch die wechselnden Kapitel bekam man immer einen Einblick in die Gefühle und Gedanken von Kiki und Seth. Man verstand warum sie so handelten oder nicht handelten.

Kurzzeitig hatte ich mal meine Zweifel an die Situationen gehabt, aber ich denke das sich diese mit den beiden weiteren Bänden aufklären wird. Denn auch sind ein paar Fragen für mich offengeblieben, z.B. wie der Vater von Kiki da mit drin steckt in dem Geschehen.

Nichtsdestotrotz kann ich das Buch Following You: Bis du mir gehörst für Fans von Dark Romance sehr empfehlen. Ich hatte angenehme und spannende Lesestunden. Ich freu mich auf Band 2, welches bereits auf mich wartet.

erstellt mit Corel PaintShop Pro X5

Foto: eigene Aufnahme | Cover: © Mika D. Mon

ein Kommentar schreiben