Rezension

[Rezension] Kleiner Löwe, großer Mut von Tom Belz

Loading Likes...
Werbung | Rezensionsexemplar
Kleiner Löwe, großer Mut | Tom Belz | Carolin Helm | Alexandra Helm | arsEdition | 32 Seiten | ISBN 978-3845837598 | ASIN nicht vorhanden | kein E-Book | 9,99€ Hardcover | erschienen am 22. Mai 2020

Grafik Kurzbeschreibung

Ich bin ein Löwe, also brüll ich!

Tobe ist ein ganz gewöhnlicher kleiner Löwe. Er hat eine blonde Löwenmähne, spitze Löwenzähne und drei starke Löwenbeine. Ein Bein hat Tobe nämlich verloren. Trotzdem will er weiterhin all die Dinge machen, die Löwenkinder so lieben: um die Wette brüllen, Fangen spielen und Wasserbomben machen. Doch seine Freunde behandeln ihn plötzlich ganz anders. Also beschließt er, allen zu beweisen, dass er immer noch ein mutiger kleiner Löwe ist. Gemeinsam mit seinem besten Freund macht er sich auf den Weg, um den höchsten Berg zu erklimmen …

amazon.de
Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist autor.png

Tom Belz wurde 1987 geboren. Im Alter von 8 Jahren verlor er sein linkes Bein an Knochenkrebs, ließ sich davon aber nicht aufhalten sein Leben zu leben: Er lernte Fahrrad fahren, spielte Fußball im Verein und Schlagzeug in einer Band. Seit 2012 arbeitet er als Gruppenleiter in einer Tagesförderstätte für geistig und stark mehrfach behinderte Menschen. Im August 2018 bestieg Tom Belz mit nur einem Bein und zwei Krücken erfolgreich den höchsten Berg Afrikas, den Kilimandscharo. Seine Erfahrungen waren im Dokumentarfilm „Mbuzi Dume – Strong Goat“ im Rahmen der European Outdoor Film Tour 2018/2019 zu sehen. Mit seiner Geschichte möchte Tom Belz Kindern und Erwachsenen Mut machen – besonders jenen, deren Lebenssituation sich ganz plötzlich verändert hat. Regelmäßig ist er daher als Speaker bei Veranstaltungen, in Schulen, im Fernsehen und Radio zu Gast, und teilt Einblicke aus seinem Leben als @tomnative auf Facebook, Instagram und YouTube.

Carolin Helm, geboren in Hanau, schreibt Geschichten seit sie auf Bäume klettern kann. Auf ihrem Lieblingsbaum, einem Kirschbaum, hat sie sich ihre Zukunft ausgemalt. Dass einmal Zeitungen ihre Artikel drucken, sie als Radiomoderatorin Rockstars interviewen darf oder ihre Kinderbücher verkauft werden, hat ihr der Kirschbaum zugeflüstert. Weil aber nicht alles wie Kirschen vom Baum fällt, studierte sie in Mainz und Bologna Ethnologie, Theaterwissenschaften und Pädagogik. Jetzt spaziert sie am liebsten an der Weser entlang oder trifft sich mit ihrer Schwester Alexandra Helm, um Geschichten zu entwickeln, die sie schon lange wie Kirschkerne in sich trägt.

Alexandra Helm wurde in Offenbach am Main geboren und studierte an der Hochschule für Gestaltung in Offenbach Grafikdesign mit dem Schwerpunkt Illustration. Nach viel zu häufigem Umziehen hat es sie nun wieder in diese wunderbar vielseitige und farbenfrohe Stadt zurückgezogen. Sie lebt dort mit ihrem Verlobten und ihrem quirligen Zwergpinscher Quinn in einer gemütlichen Altbauwohnung. Das Illustrieren von Kinderbüchern lässt sie am frühen Morgen förmlich aus dem Bett hüpfen und bei der Arbeit wackeln ihre Füße unterm Schreibtisch freudig vor sich hin.

amazon.de
Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist meinemeinung.png

Kleiner Löwe, großer Mut ist ein recht gut gemachtes Kinderbuch. Es hat selbst mich als Erwachsene angesprochen, denn hier ist eine wunderbare Botschaft verpackt.

Die texte auf den Seiten sind kindgerecht kurz und man kann hier gemeinsam oder auch allein die schönen Illustrationen betrachten und bewundern.

Die Geschichte handelt um den kleinen Löwen Tobe, der durch eine Unachtsamkeit ein Bein verloren hat. Er möchte den Alltag wie eh und je betreiben und das macht er hier auch wunderbar seinen Freunden klar. Er wollte nicht als etwas Besonderes angesehen werden. Wie er das anstellt, kann man in diesen Büchlein erfahren.

Hier wird den Kleinen unter uns sehr schön gezeigt wie gut man Mut aufbringen kann.

Die Geschichte ist kurz gehalten, Jede Seite kann man auch fast einzeln lesen, da sie Tobe immer wieder in ein anderes Abenteuer bringt. Ich würde sagen das es gut als Gute Nacht Geschichte angewandt werden kann.

Leider kann ich persönlich für mich keine volle Sterne Anzahl geben, da mir das Ende hier persönlich etwas unzufrieden hinterlassen hat. Das ganze Buch über war Tobe ein mutiger Löwe und hatte ein Ziel. Nun ist er am Ziel und sein Mut ist plötzlich verschwunden. Das hab ich nicht so ganz verstanden.

Aber vielleicht ist es bei euch anders. Euren Kids wird es sicher gefallen. Empfohlen wird das Buch ab 4 Jahren.

Eine Geschichte die kleinen und großen Leuten Mut macht. Ein wunderschön gestaltetes Kinderbuch. Eine Geschichte zum vorlesen und gemeinsam Lesen. Ein Buch das vermittelt das man alles schaffen kann, was man möchte.

erstellt mit Corel PaintShop Pro X5

Hinterlasse einen Kommentar