Blogtour Buchvorstellung

[Buchvorstellung] Gelegenheiten von Simon Krappmann

Loading Likes...

Hallo Bücher Sterne,

willkommen zum heutigen Blogtour Stop bei mir. Ich stell euch kurz das Buch vor und am Ende des Beitrages findet ihr 4 Schnipsel zum durchklicken.

Vielleicht ist dieses Buch ja etwas für euch.

Grafik Kurzbeschreibung


„Die größten Opportunisten sind winzig … Viren, Bakterien, Pilze und andere Parasiten, die eine Erkrankung nutzen, um sich im geschwächten Wirtskörper auszubreiten.

Der Schatten war ein solcher Erreger. Er hatte meinen geschwächten Geisteszustand erkannt und genutzt, um mein Inneres zu besiedeln, mich zu beherrschen. Meine Widerstandskräfte waren aufgebraucht. Wenn überhaupt, hatte ich nur noch eine letzte, winzige Chance, ihn loszuwerden. Doch wie andererseits die Natur zeigt, kommt es bei Gelegenheiten nicht auf die Größe an. Winzig genügt.“

Gelegenheiten sind Angebote des Schicksals. Wer sie ergreift, kann alles gewinnen – und den Verstand verlieren.

Zum Buch:

“Im Opportunisten lauert ein Raubtier, das durch die Dunkelheit streift. Das sich anpirscht und auf die beste Gelegenheit wartet. Das seine Beute auf dem kürzesten Weg packt und mit dem ersten Biss tötet. Es ist hungrig, zügellos, frei. Es lebt in uns allen.”

Was wäre, wenn wir eine Gabe hätten, die uns offenbart, wo die günstigen Gelegenheiten liegen? Wohin würde sie uns führen? In eine erfüllte Zukunft oder in den Wahnsinn?

In Gelegenheiten verarbeitet ein Hacker seine schockierende Vergangenheit. Anhand fragmentarischer Rückblicke erkundet er zugleich das Phänomen des Opportunismus. Er lernt dessen Vorzüge wie auch Schattenseiten kennen. Dabei kostet ihn die Reise ins “Schlaraffenland der Gelegenheiten” fast den Verstand.

ein Kommentar hinterlassen