Rezension

[Rezension] Extended hope: Hayley & Aaron von Sarah Saxx

0
0
Werbung | Rezensionsexemplar

Extended hope: Hayley & Aaron | Sarah Saxx | Books on Demand | 304 Seiten | ISBN 978-3739212708 | ASIN B07V9TNFWK | erschienen am 28. Juni 2019 | 3,99€ E-Book | 12,99€ Taschenbuch |

Extended hope bescherte mir eine knisternde und amüsante Lesezeit.

Grafik Kurzbeschreibung

Wozu braucht man einen Mann, wenn man einen originalgetreuen Abdruck des besten Stückes aus Latex in der Nachttischschublade hat und dieser noch dazu herausragende Dienste leistet? So zumindest denkt Hayley Adams, obwohl sie Aaron Guerra, dem Kumpel ihres Bosses, häufiger als sonst über den Weg läuft und er für ihr Sexspielzeug vor Jahren – ohne es zu wissen – Modell gestanden hat. Doch auch wenn Aaron charmant und sexy ist und seit Neuestem mit ihr flirtet, setzt sie alles daran, ihre Beziehung auf der freundschaftlichen Ebene zu belassen.

Hayley kann nicht leugnen, dass er eine gewisse Faszination auf sie ausübt, wäre da nicht der Familienfluch, der vielleicht auch auf ihr lastet. Zudem scheint Aaron ein richtiger Herzensbrecher zu sein und ist Gastgeber jener Partys, auf denen es keine Tabus gibt. Dass die Frauen völlig verrückt nach ihm sind, liegt also auf der Hand, und warum sollte er sich dann gerade für Hayley interessieren, an der das Außergewöhnlichste ihre rosaroten Haare sind?

Alle Romane der EXTENDED-Reihe können unabhängig voneinander und in beliebiger Reihenfolge gelesen werden, da alle drei Geschichten weitestgehend parallel verlaufen.

amazon.de

Gleich mit ihrem Debütroman “Auf Umwegen ins Herz” landete Sarah Saxx einen E-Book-Bestseller und lebt seither ihren Traum: Leser mit romantischen Geschichten tief im Herzen zu berühren und dieses gewisse Kribbeln auszulösen. Die 1982 im Sternzeichen Zwillinge geborene Tagträumerin liebt Milchkaffee, wilde Achterbahnfahrten und Jazzmusik.

Sarah schreibt, liebt und lebt in Oberösterreich und verbringt ihre freie Zeit am liebsten mit ihrem Mann und ihren beiden Töchtern.

amazon.de

Was soll ich sagen, wieder einmal habe ich ein Band 2 gelesen ohne den ersten Teil zu kennen. Aber mich hats ehrlich gesagt nicht gestört. Die Geschichten der Charaktere sind in sich abgeschlossen, dennoch tauchen die Charaktere auch in den anderen Bänden auf.

Dieser Teil der Reihe hat mir aber schon mal sehr gut gefallen und mich köstlich unterhalten.

Unsere Protagonist Hayley hat ein loses Mundwerk und ist somit nicht auf den Mund gefallen. Sie hat einen außergewöhnlichen Job, den sie für das Extended ausführt. Welchen, das verrat euch bereits der Klappentext.

Wie ihr euch sicher vorstellen könnt, geht’s hier um eine Liebesgeschichte zwischen Aaron und Hayley. Das diese nicht so einfach beginnt oder sich entwickelt, gibt der Geschichte erst das Gewisse etwas. Aber auch immer wieder diese kleinen Kabbeleien zwischen den beiden haben mich amüsiert.

Nach und nach erfährt man ein wenig aus Hayley ihrer Vergangenheit und warum es für sie schwer ist die Nähe von Aaron zuzulassen. Das sie Gefühle für ihn hat, wurde mir hier schnell klar.

Mir haben beide Protagonisten hier gefallen. Sie hatte Biss und waren nicht auf den Mund gefallen. Für mich hatten sie das gewissen etwas. Die Location Extended hat mir hier aber auch gefallen und passte sehr gut zur Geschichte.

Da es nicht mein erstes Buch der Autorin war, kannte ich bereits ihren Schreibstil. Mir hat er auch hier wieder sehr gefallen. Extended Hope um Hayley und Aaron ließ sich wunderbar flüssig und interessant lesen. Es wurde alles authentisch aber auch mit Witz geschrieben. Selbstverständlich findet man hier im Buch knisternde Erotik, welche hier sehr gut integriert wurde und gut zur Stimmung passte.

Extended hope bescherte mir eine knisternde und amüsante Lesezeit. Ich werde hier sicher auch noch die anderen beiden Bände lesen um mehr zu den anderen Charakteren zu erfahren. Ich kann euch das Buch bzw. die Trilogie empfehlen.

erstellt mit Corel PaintShop Pro X5

Foto: eigene Aufnahme | © Cover Sarah Saxx

Teile diesen Beitrag via:

Ein Kommentar hinterlassen