Rezension

[Rezension] Frostmagie: Frozen hearts von Willow Hart

1
0
Werbung

Frostmagie: Frozen hearts | Willow Hart | Selfpublishing | 156 Seiten | ISBN 978-3753124179 | ASIN B08MRW485Z | erschienen am 26. November 2020 | 1,99€ E-Book | 8,49€ Taschenbuch |

Frozen Hearts hat mir wieder Lesevergnügen bereitet und ich hatte wieder eine spannende Zeit in Frost Creek.

Grafik Kurzbeschreibung

Rache vs. Liebe und ein Winterball…

Bryan Atkins kommt nur aus einem Grund nach Frost Creek: Rache. Dieser Gedanke bestimmt sein Leben, seit dem Tod seiner kleinen Schwester. Diese starb bei einem Verkehrsunfall, der damals von der siebzehnjährigen Carlene Ledford verursacht wurde. In seiner Trauer verliert er die Kontrolle. Während er die Konsequenzen für sein Handeln tragen und einige Jahre ins Gefängnis muss, lebt die Mörderin seiner Schwester ihr perfektes Leben unbehelligt weiter.
Dies ist keine Gerechtigkeit und wird nun enden! Bryan ist wieder frei und er hat nur noch ein Ziel: die reiche Schlampe wird ihn am Ende auf Knien um ihren Tod anbetteln. Doch bereits als er ihr das erste Mal nachstellt, beginnen seine Gefühle den ausgeklügelten Plan zu sabotieren, ohne dass er es bemerkt.

Sieben Jahre nach dem verheerenden Verkehrsunfall ist Carlene Ledford gezwungen nach Frost Creek zurückkehren, als Geächtete, die vier Leben auf dem Gewissen hat. Niemand hat die Toten vergessen, am allerwenigsten Carly. Außerdem fühlt sie sich seit ihrer Rückkehr in der Stadt beobachtet.
Zudem besteht ihr Großvater, der Kongressabgeordnete Jeffrey Ledford darauf, dass sie Stewart Frazier heiratet. Jedoch kann sie den jungen Anwalt nicht ausstehen. Sie kämpft gegen den Wunsch des Familienoberhauptes an und sucht Zerstreuung.
Dabei lernt sie den attraktiven Kampfsportlehrer Bryan Atkins kennen. Ihn umgibt eine Dunkelheit, die sie selbst nur zu gut kennt. Er zieht sie in seinen Bann. Seine Berührungen und Küsse bringen Glück und Hoffnung in ihr Leben zurück.

Während die Bewohner von Frost Creek dem alljährlichen Winterball entgegenfiebern, drängt sich die Wahrheit ans Licht.

amazon.de
Schriftzug Autor

Willow Hart wurde im November 1980 geboren und lebt mit ihrer Familie im schönen Niederbayern. Sie hat bereits unter den Pseudonymen H. J. White und Henny Lou Bücher veröffentlicht und wagt sich nun als Willow Hart in den Bereich Romance und Dark Romance. Wie ein Erdbeben ist der erste Band der Feelings. Kisses.Love.-Reihe. Jede Novelle ist in sich abgeschlossen. Es wird romantisch, prickelnd und etwas unrealistisch. Einfach gute Unterhaltung! Mehr Interessantes zu ihren Büchern und aktuellen Projekten finden Sie unter www.hjwhite.de.

amazon.de
Schriftzug Meine Meinung

Frozen Hearts von Willow Hart ist Band 9 der Frostmagie Reihe. Es entführte mich abermals ins Örtchen Frost Creek. Man meint das man bereits viele Anwohner kennt, doch dem ist nicht so.

Mit dieser Geschichte lernen wir die Protagonisten Bryan und Carlene kennen. 2 Charaktere, die es nicht einfach haben und deren Vergangenheit sie verbindet.

Der Klappentext gibt euch schon einen recht guten Einblick, ohne jedoch zu viel zu verraten.

Bryan als auch Carlene kehren in ihre alte Heimat wieder. Der eine mit einem Racheplan der andere, um ihre Vergangenheit zu verarbeiten. Das ihr Aufeinandertreffen nicht wie geplant verläuft, braucht man hier denke ich nicht so erwähnen.

Mir hat der Schreibstil der Autorin gefallen. Frozen Hearts ließ sich leicht und einfach lesen. Man kam gut mit dem Buch voran, denn die Geschichte der beiden hat mich während des Lesens gefesselt. Hier wurden Geheimnisse eingebunden, von denen man nicht sofort ausging. Das hat mir hier gefallen und damit auch noch mehr Spannung erzeugt. Man musste also weiterlesen, um zu erfahren, wie es den weiter geht und vor allem ausgeht. Viel zu schnell war die Story für mich dann vorbei.

Auch die beiden Charaktere wurden in meinen Augen authentisch dargestellt. Man konnte Bryan sein Handeln verstehen, aber auch Carlene konnte mich überzeugen.

Frozen Hearts hat mir wieder Lesevergnügen bereitet und ich hatte wieder eine spannende Zeit in Frost Creek. Ich kann die  Reihe wirklich nur weiter empfehlen.

erstellt mit Corel PaintShop Pro X5

Foto: eigene Aufnahme | © Cover Willow Hart / Grace C. Stone

Teile diesen Beitrag via:

Ein Kommentar hinterlassen