Abendsternchens bunte Welt

Browsing Tag:

emma wagner

Emma Wagner Irish Feelings Als ich dich traf
Rezension

[Rezension] Irish Feelings von Emma Wagner

0
0

Titel: Irish Feelings – Als ich dich traf

Emma Wagner Irish Feelings Als ich dich traf
© Emma Wagner

Autor: Emma Wagner
Format: E-Book / Taschenbuch
Verlag: Selfpublishing
ISBN: 978-3964435064
ASIN: B07MZG2MTV
Seiten: 344
Preis: € 0,99 E-Book / 16,90 Taschenbuch
erschienen am 20. Januar 2019

Von wegen Irland, das Land der Kobolde und Feen, der malerischen Landschaft und liebenswerten Menschen. Für die Amerikanerin Liz ist es das Land von Regen, Schlamm und einer Airline, die ihren verdammten Koffer verloren hat!


Als sie endlich das beschauliche Dörfchen Greycastlehill erreicht, schafft sie es auch noch auf Anhieb, fast dessen gesamte Einwohnerschaft gegen sich aufzubringen, allen voran den attraktiven Pub-Besitzer Aiden.
Einen arroganteren und wortkargeren Kerl hat die Welt noch nicht gesehen, da ist sich Liz sicher. Völlig unmöglich, dass sie ausgerechnet hier Ruhe und Frieden findet. Oder gar, dass sie sich verliebt – da kann ihr dieser Kerl mit seinen faszinierenden grünen Augen noch so sehr im Kopf herumspuken. Sie ist nur hier, um vor ihrer Vergangenheit zu fliehen…


Die Vergangenheit ist etwas, was Aiden tagtäglich vor Augen hat. Er kämpft gegen seine inneren Dämonen an und tut alles für die Menschen, die er liebt. Mühsam hat er die Eckpfeiler seines Lebens neu in den Boden gerammt und nicht vor, je wieder daran zu rütteln.
Letzteres erledigt ohnehin schon diese furchtbare Liz, sehr zu seinem Leidwesen. Sie ist das personifizierte Chaos und alles, was er in seinem Leben nicht will. Schon gar nicht das, was er in seiner momentanen Situation braucht. Oder etwa doch?
Es heißt ja nicht ohne Grund: 
Das Schicksal schließt nie eine Tür, ohne eine andere zu öffnen.

amazon.de

Emma Wagner ist eine 1982 in Niedersachsen geborene Autorin. Zum Studium der Germanistik und der Biologie verschlug es sie nach Heidelberg. Diese herrliche Stadt wurde ihrem Ruf in Emmas Falle mehr als gerecht, denn sie hat ihr Herz in Heidelberg verloren. Dort lebt sie dementsprechend immer noch – inzwischen glücklich verheiratet – mit ihrem Mann und ihren drei Kindern im Kindergarten- und Grundschulalter.

Eigentlich hatte sie nie vorgehabt, einen Roman zu schreiben. Seit dem Erfolg ihres Debütromans von 2013, “Liebe und andere Fettnäpfchen”, der sogar noch 2015 und 2017 Kindle Jahresbestseller geworden ist, kann sie nicht mehr damit aufhören. An Ideen dafür mangelt es ihr auch nicht, nur an Zeit. Schließlich hat sie eine fantastische Familie, die für sie das Wichtigste auf der Welt ist. 

Dennoch hat sie inzwischen über eine halbe Milllion Romane verkauft. Jeder ihrer Titel wurde ein Bestseller, erreichte die Top 10 oder sogar Top 5 der Amazon Charts und hielt sich monatelang in den Top 100. So etwa Du. Für immer , das über ein halbes Jahr lang in den Top 100 verblieb. Eine Schildkröte macht noch keine Liebe erreichte überdies Platz 5 des Lovelybooks Leserpreises 2016 hinter Nicholas Sparks. 2017 wurde sie mit ihrem Roman Wir. Für immer. Finalistin beim Kindle Storyteller Award.

Da der Spagat zwischen Autorendasein und Mutterschaft nur mit einer gehörigen Portion Humor zu meistern ist, sind ihre Spezialität Liebesromane mit Herz, Humor und Heidelberg, doch auch dem dramatischen Liebesroman wendet sie sich in letzter Zeit vermehrt zu.

amazon.de

Ich war schon sehr gespannt auf das neue Buch von Emma Wagner. Allein das Cover mit dem Hintergrund von Irland hat mir schon sehr gut gefallen. Umso gespannter war ich auf den Inhalt.

Direkt kann ich sagen das ich begeistert von Irish Feelings war. Die Geschichte um Liz und Aiden hat mich regelrecht in den Bann gezogen. Da fiel mir selbst das Arbeiten schwer, da ich am liebsten wieder die beiden begleitet hätte. Das Buch habe ich förmlich inhaliert, so gut hat es mir gefallen.

Emma Wagner hat die beiden Protagonisten so wunderbar dargestellt. Liz mit ihrer tollpatschigen Art, der immer wieder ein Ungeschickt passierte. Aber auch Aiden ist mir direkt ans Herz gewachsen. Auch wenn er zum Anfang als grummelig rüberkam, merkte man mit jeder Seite mehr, das er sein Herz am rechten Fleck trug. Immer mehr bekam man Einblicke in die Gefühlswelt der beiden.

Auch erfuhr man nach und nach die jeweiligen Geheimnisse. Gut fand ebenfalls das uns die Autorin immer mal wieder mit in die Vergangenheit nahm und man so noch mehr Aiden oder auch Liz verstehen konnte.

Mit Irish Feelings bekam ich auch eine geballte Ladung an Gefühlen. Ich musste lachen, habe Tränen verloren und hätte mich auch am liebsten mal bei dem ein oder anderen eingemischt. Ein Buch mit jeder Menge Gefühl, so viel kann ich sagen.

Der Schreibstil war gewohnt flüssig und leicht zu lesen. In den Kapiteln gab ist immer wieder den Wechsel zwischen Liz und Aiden. Diese wurden auch mit dem jeweiligen Namen kenntlich gemacht.

Selbst die Landschaft um Greycastlehill war sehr schön beschrieben, so dass man sich den Ort aber auch die Gegend drum herum sehr gut vorstellen konnte. Ich hatte diese beim Lesen immer mit vor dem Auge.

Selbst das Cover passte hier wunderbar zur Geschichte und ist somit sehr gut getroffen.

Schon jetzt bin ich auf die weiteren Geschichten um die Einwohner und des Ortes Greycastlehill gespannt und hoffe das ich dort bald wieder mit einem weiteren Buch hinreisen kann.

Wenn auch ihr eine Geschichte mit viel Gefühl liebt dann sollte Iris Feelings auch etwas für euch sein.

erstellt mit Corel PaintShop Pro X5
Teile diesen Beitrag via:
weiterlesen...
Rezension

[Rezension] Von Träumen, Eidechsen und der Liebe von Emma Wagner

0
0

Titel: Von Träumen, Eidechsen und der Liebe

© Emma Wagner

Autor: Emma Wagner
Format: E-Book / Taschenbuch
Verlag: Selfpublishing
ISBN: 978-3964431967
ASIN: B07HDVQSMW
Seiten: 504
Preis: € 0,99 E-Book / 16,90 Taschenbuch
erschienen am 15. September 2018

[Rezension] Nur du an meiner Seite von Daniela Felbermayr

Sie ist eine Geigenlehrerin mit einem ziemlichen Päckchen an Verletzungen.
Er ist ein reicher Star-Architekt, für den nur noch Partys und Frauen zählen.
Sie will die Musikschule retten. Er will dort ein Kino bauen.
Sie kann ihn nicht ausstehen. Er sie noch viel weniger.

Oder?

Lucy kämpft für die Dinge, die sie liebt. Für Menschen wie diesen unverschämten Alex, die nur für ihr Vergnügen leben, hat sie bloß Verachtung übrig, da kann er noch so heiß aussehen. Kein Wunder, dass von der ersten Begegnung an zwischen ihnen die Fetzen fliegen. Unmöglich, dass sie beide etwas verbindet!

Alex kämpft schon lange für nichts mehr, schleppt lieber Frauen ab. Allerdings keinesfalls Frauen wie Lucy, die es allen Ernstes gewagt hat, ausgerechnet ihm die Leviten zu lesen! Alles an ihr regt ihn auf, vor allem die Tatsache, dass sie den Plänen seiner Firma so vehement im Weg steht. Es hängt nur damit zusammen, dass sie ständig durch seine Gedanken spukt, denn er verschenkt sein Herz nicht. Nie.

Zum Glück gibt es Erbsen und Eidechsen, denn:

Manchmal findet man das Glück dort, wo man es gar nicht gesucht hat.

Ihr wollt eine Achterbahn der Gefühle? Wollt lachen, weinen, mitfiebern, träumen und am Ende glücklich aufseufzen? Dann lest los und lasst euch entführen und berühren.

[Rezension] Nur du an meiner Seite von Daniela Felbermayr

Emma Wagner ist eine 1982 in Niedersachsen geborene Autorin. Zum Studium der Germanistik und der Biologie verschlug es sie nach Heidelberg. Diese herrliche Stadt wurde ihrem Ruf in Emmas Falle mehr als gerecht, denn sie hat ihr Herz in Heidelberg verloren. Dort lebt sie dementsprechend immer noch – inzwischen glücklich verheiratet – mit ihrem Mann und ihren drei Kindern im Kindergarten- und Grundschulalter.

Eigentlich hatte sie nie vorgehabt, einen Roman zu schreiben. Seit dem Erfolg ihres Debütromans von 2013, “Liebe und andere Fettnäpfchen”, der sogar noch 2015 und 2017 Kindle Jahresbestseller geworden ist, kann sie nicht mehr damit aufhören. An Ideen dafür mangelt es ihr auch nicht, nur an Zeit. Schließlich hat sie eine fantastische Familie, die für sie das Wichtigste auf der Welt ist.

Dennoch hat sie inzwischen über eine halbe Milllion Romane verkauft. Jeder ihrer Titel wurde ein Bestseller, erreichte die Top 10 oder sogar Top 5 der Amazon Charts und hielt sich monatelang in den Top 100. So etwa Du. Für immer , das über ein halbes Jahr lang in den Top 100 verblieb. Eine Schildkröte macht noch keine Liebe erreichte überdies Platz 5 des Lovelybooks Leserpreises 2016 hinter Nicholas Sparks. 2017 wurde sie mit ihrem Roman Wir. Für immer. Finalistin beim Kindle Storyteller Award.

Da der Spagat zwischen Autorendasein und Mutterschaft nur mit einer gehörigen Portion Humor zu meistern ist, sind ihre Spezialität Liebesromane mit Herz, Humor und Heidelberg, doch auch dem dramatischen Liebesroman wendet sie sich in letzter Zeit vermehrt zu.

[Rezension] Nur du an meiner Seite von Daniela Felbermayr


„Von Träumen, Eidechsen und der Liebe“ ist kurz nach Erscheinen auf meinem Reader gelandet. Ich war sehr gespannt, was die Autorin Emma Wagner diesmal wieder für ein Buch gezaubert hat. Nach beenden meines anderen Buches habe ich mit diesem Schätzchen begonnen zu lesen.

Recht schnell war ich auch in das Geschehen drin, welches ich euch ungern hier erläutern möchte. Eine kleine Zusammenfassung gibt euch der Klappentext, ansonsten lest dieses Buch gerne selbst.

Ich wurde nicht enttäuscht. Emmas Schreibstil hat mich auch dieses Mal wieder überzeugt. Bereits auf den ersten Seiten hat man beide Protagonisten kennen gelernt. Kam Alex mir im ersten Moment noch etwas arrogant rüber, so habe ich Lucy sehr schnell ins Herz geschlossen.

Die Wortgefechte der beiden, haben mich auch jedes Mal zum Schmunzeln und Lachen gebracht. Und wie der Zufall es so wollte, trafen sie recht oft aufeinander. Und diese Treffen blieben meist nicht ohne einen Schlagabtausch.

Mir hat aber auch gefallen, wie die beiden Protagonisten sich langsam annäherten. Alles kam authentisch rüber und ich als Leserin konnte auch alles nachvollziehen.

Selbst die weiteren Personen im Buch haben mir gefallen und jeder einzelne passte in seine geschriebene Rolle.

Wer Emma Wagners Bücher kennt, weiß das sich ihre Handlungsstränge zum Ende hin immer auflösen. So war es auch wieder in diesem Buch gewesen.

Ich bin nur so durch die Seiten geflogen, denn die Autorin hat es auch mit ihrem neuesten Werk geschafft, mich in den Bann zu ziehen.

Auch das Cover finde ich hier wieder sehr gelungen und passt sehr gut zu den anderen der Autorin.

Wenn auch ihr etwas zum Schmunzeln, lieben und lachen haben wollt, dann kann ich euch das Buch empfehlen.

erstellt mit Corel PaintShop Pro X5
Teile diesen Beitrag via:
weiterlesen...
Rezension

[Rezension] Dein. Für immer. von Emma Wagner

0
0
Cover: Emma Wagner

Titel: Dein. Für Immer.

Autor: Emma Wagner
Format: E-Book / Taschenbuch
Verlag: Selfpublishing
ISBN: 978-1980942580
ASIN: B07F2MBRDR
Seiten: 602
Preis: € 0,99 E-Book / 16,90 € Taschenbuch
erschienen am 01. Juli 2018

*Rezensionsexemplar

Clara weiß nicht, was sie vom Leben will. Aber sie weiß, was sie nicht will: Nino mit seinen feurigen braunen Augen und seinem unbeugsamen Stolz, der sie mit seiner Arroganz zur Weißglut treibt und sie gleichzeitig fasziniert. Nino, der ihr schon einmal das Herz gebrochen hat.
Das Schicksal hat andere Pläne. In Argentinien treffen sie erneut aufeinander, und inmitten brütender Hitze, heller Mondnächte und erotischem Tango knistert es gewaltig. Doch die Zeichen der Zeit stehen alles andere als gut für das Paar …
Jahre später, in Deutschland:
Isabell ist die Tochter eines wohlhabenden Unternehmers, Ben ist Journalist. Darüber hinaus allerdings ist er genau der Typ Mann, mit dem sie nichts zu tun haben möchte: ein Frauenheld mit Tattoos und Motorrad. Ben mit seinen dschungelgrünen Augen und seinem verschmitzten Lächeln lässt ihr jedoch keine Wahl. Sie verliert ihr Herz schneller, als es ihr lieb ist. Aber warum will ihr Vater sie um jeden Preis von Ben fernhalten?
Als Ben und Isabell einer Liebe auf die Spur kommen, die Jahrzehnte überdauert hat, und einem Familiengeheimnis, das auch ihrer beider Zukunft mitbestimmt, überschlagen sich die Ereignisse.
Hat ihre Liebe eine Chance?

Emma Wagner ist eine 1982 in Niedersachsen geborene Autorin. Zum Studium der Germanistik und der Biologie verschlug es sie nach Heidelberg. Diese herrliche Stadt wurde ihrem Ruf in Emmas Falle mehr als gerecht, denn sie hat ihr Herz in Heidelberg verloren. Dort lebt sie dementsprechend immer noch – inzwischen glücklich verheiratet – mit ihrem Mann und ihren drei Kindern im Kindergarten- und Grundschulalter.

Eigentlich hatte sie nie vorgehabt, einen Roman zu schreiben. Seit dem Erfolg ihres Debütromans von 2013, “Liebe und andere Fettnäpfchen”, der sogar noch 2015 Kindle Jahresbestseller geworden ist, kann sie nicht mehr damit aufhören. An Ideen dafür mangelt es ihr auch nicht, nur an Zeit. Schließlich hat sie eine fantastische Familie, die für sie das Wichtigste auf der Welt ist.

Vielen Dank an die Autorin für die Übersendung eines Rezensionsexemplares.

Als ich das Cover bei Emma Wagner gesehen hatte, war ich bereits neugierig auf das Buch gewesen. Passt das Buch von der Gestaltung her wunderbar zu den beiden anderen Für Immer Teilen.

Zum Inhalt möchte ich gar nicht viel sagen. Wir lernen hier 2 Paare kennen, welche wir in verschieden Zeiten begleiten. Einmal lernen wir Clara kennen, welche sich in Nino verliebte. Und unser zweites Protagonistenpaar ist Isabell, Unternehmerstochter, sowie Ben, seinesgleichen Journalist.

Jeder Charakter wurde für sich “gestaltet”. Man merkte hier sofort das sich die Autorin Gedanken um ihre Protagonisten machte.

Von Seite zu Seite wurde ich mehr und mehr in den Bann der Geschichte und der Schicksale und Geheimnisse gezogen. Emma Wagner versteht es hier ihre Leser zu fesseln.

Der Schreibstil war wieder einfach und leicht zu lesen. Die Kapitel mit Jahreszahl und Handlungsort gekennzeichnet. Innerhalb der Kapitel sind die Abschnitte mit den Namen des Protagonisten gekennzeichnet.

Wunderschön finde ich auch die Gestaltung rum um die Seiten im Printbuch. Hier findet man eine kleine Verschnörkelung, welche auch gut zum Buch passt.

In dem Buch stecken so viele Emotionen.Es ist spannend, romantisch, emotional und auch traurig. Ein Paket voller Gefühle. Auch konnte man vieles sich sehr gut vorstellen, alles wurde super beschrieben.

Ich habe die 600 Seiten sehr gerne gelesen und hatte hier wunderbare Lesezeit.

erstellt mit Corel PaintShop Pro X5
Teile diesen Beitrag via:
weiterlesen...
Rezension

[Rezension] Wir. Für. Immer. von Emma Wagner

0
0

Cover: Emma Wagner

Format: E-Book/ Taschenbuch
Verlag: Selfpublishing
ISBN: 978-1521505588
ASIN: B073KBLW7R
Seiten: 433
Preis: € 0,99/ 13,90
erschienen am 1. Juli 2017

*Rezensionsexemplar

 

Eben noch war Sophies Welt nahezu perfekt, schließlich hat ihr langjähriger Freund ihr einen Heiratsantrag gemacht. Doch dem Café, das sie zusammen mit ihrer Mutter betreibt, droht das Aus. Ein Investor muss her – der ebenso gutaussehende wie arrogante Noel. Dann allerdings überschlagen sich die Ereignisse: Sophies Mutter erleidet einen Autounfall, und kurz darauf erfährt Sophie etwas, das ihr ganzes Leben auf den Kopf stellt. Fassungslos will sie sich auf die Suche nach Antworten begeben und ausgerechnet Noel bietet ihr seine Hilfe an. Gemeinsam stoßen sie auf eine dramatische Liebesgeschichte, die eng mit Sophies Schicksal verflochten ist. Schon bald jedoch bringt nicht nur das, was dabei ans Licht kommt, Sophie aus dem Konzept, sondern auch Noel. Noel mit seinen strahlend blauen Augen und dem charmanten Lächeln, der sie mit seiner Unverschämtheit zur Weißglut bringt und sie gleichzeitig fasziniert. Doch er hat ein Geheimnis …

Emma Wagner ist eine 1982 in Niedersachsen geborene Autorin. Zum Studium der Germanistik und der Biologie verschlug es sie nach Heidelberg. Diese herrliche Stadt wurde ihrem Ruf in Emmas Falle mehr als gerecht, denn sie hat ihr Herz in Heidelberg verloren. Dort lebt sie dementsprechend immer noch – inzwischen glücklich verheiratet – mit ihrem Mann und ihren drei Kindern im Kindergarten- und Grundschulalter.

Eigentlich hatte sie nie vorgehabt, einen Roman zu schreiben. Seit dem Erfolg ihres Debütromans von 2013, “Liebe und andere Fettnäpfchen”, der sogar noch 2015 Kindle Jahresbestseller geworden ist, kann sie nicht mehr damit aufhören. An Ideen dafür mangelt es ihr auch nicht, nur an Zeit. Schließlich hat sie eine fantastische Familie, die für sie das Wichtigste auf der Welt ist.

Dennoch hat sie inzwischen über 250.000 Romane verkauft. Jeder ihrer Titel wurde ein Bestseller, erreichte die Top 10 der Amazon Charts und hielt sich monatelang in den Top 100. So etwa „Du. Für immer“, das über ein halbes Jahr lang in den Top 100 verblieb. „Eine Schildkröte macht noch keine Liebe“ erreichte überdies Platz 5 des Lovelybooks Leserpreises 2016 hinter Nicholas Sparks.

Da der Spagat zwischen Autorendasein und Mutterschaft nur mit einer gehörigen Portion Humor zu meistern ist, sind ihre Spezialität Liebesromane mit Herz, Humor und Heidelberg, doch auch dem dramatischen Liebesroman wendet sie sich in letzter Zeit vermehrt zu.

Wir. Für. Immer. War mein erstes Buch der Autorin Emma Wagner. Ich war gespannt darauf, was mich mit dieser Geschichte erwarten wird und ob sie mich überzeugen kann. Ich kann euch sagen, ja das Buch hat es geschafft. Ich war zum Ende hin so geflasht das ich sagen kann die Story um Sophie und Noel ist mein Jahreshighlight.

Sophie möchte ihren langjährigen Freund Ralf heiraten. Das Café ihrer Mutter steht kurz vorm Bankrott, so dass ein Investor her muss. Dann passiert es, auf dem Weg zum Termin steht Sophie ihre Mutter steht im Stau sodass Sophie den Termin wahrnehmen soll. Die Ereignisse überschlagen sich. Der Investor scheint ein Arsch zu sein, ihre Mutter erleidet einen Unfall und Sophie erfährt etwas, was ihre bisherigen Leben in ein großes Fragezeichen verwandeln lässt.

Sophie begibt sich auf die Suche nach ihren Spuren und erhält Unterstützung vom vermeintlichen Investor Noel…

Wir. Für. Immer. ist der zweite Band der Immer Reihe. Jedoch kann dieses Buch unabhängig von Band 2 gelesen werden. Wie bereits erwähnt war dieses Buch mein erstes der Autorin.

Der Schreibstil hat mir hier sehr gut gefallen. Ich bin gut ins Buch hinein gekommen, es ließ sich leicht lesen. Die Charaktere waren in meinen Augen sehr gut ausgearbeitet und kamen total natürlich rüber. Sophie hatte einen kleinen Tick, immer wenn etwas zur Sprache kam, was ihr nicht so ganz passte, kam sie immer mit „Wusstest du eigentlich…“ Darüber musste ich mit der Zeit bereits schmunzeln.

Das Buch wurde in 2 Erzählsträngen erzählt, welche sich zum Ende hin wunderbar zusammenfügen. Man begleitet die junge Liana, welches ebenfalls eins starkes Mädchen mit eigenen Willen ist. Mit dem zweiten Strang begleiten wir Sophie und ihrer Reise in die Vergangenheit.

Zum Ende hin der Geschichte hatte ich eine Gänsehaut und Tränen in den Augen.

Auch das Cover hat mir sehr gut gefallen und ist passend zu Band 1 gestaltet.

Ich hatte mit Wir. Für. Immer wunderbare Lesestunden. Eine klare Leseempfehlung von mir.

erstellt mit Corel PaintShop Pro X5

Teile diesen Beitrag via:

weiterlesen...