Rezension

[Rezension] Tempting: Nur eine Nacht von Melanie Holzner

Loading Likes...

Werbung | Rezensionsexemplar

Titel: Tempting: Nur eine Nacht
Autor: Melanie Holzner

Format: E-Book
Verlag: Selfpublishing
ISBN: –
ASIN:  B082ZQDRL8
Seiten: 175
Preis:  3,99€ E-Book
erschienen am: 28. Dezember 2019

Grafik Kurzbeschreibung

Flughafen Miami. Nach einer Hurrikan-Warnung sind sämtliche Flüge gestrichen …

Faith Nolan nimmt es gelassen, obwohl die Arbeit im Coffee-Shop in New York wartet. Sie vertreibt sich die Zeit mit ein paar Drinks. Als der attraktive Soldat Rick an ihren Tisch kommt, hebt sich ihre Stimmung. Muskulös und charmant – ihr Herz schlägt sofort höher.

Rick McCabe ist genervt. Endlich hat er die Army und Afghanistan hinter sich gelassen, um auf Hawaii ein neues Leben zu beginnen, und jetzt hängt er am Flughafen fest. In einer Bar trifft er auf die süße Faith und sie gefällt ihm. Nach den langen einsamen Monaten im Camp entfacht sie erotische Fantasien in ihm …

„Nur eine Nacht“, flüstert Faith in Ricks Ohr, als sie zusammen im Flughafenhotel ein Zimmer nehmen. Lässt er sich darauf ein? Macht Faith am Ende doch einen Rückzieher? Und was geschieht, als sich ihre Wege noch einmal kreuzen?

Zwei Herzen – gefangen in ihren Gefühlen, geprägt von ihren Erlebnissen und irritiert von einer Realität, die beide fordert. Atemberaubend, prickelnd, tiefgründig und mitreißend.

amazon.de
[Rezension] Tempting: Nur eine Nacht von Melanie Holzner

Melanie Holzner wurde 1969 in Bayern geboren. Nach ihrer Ausbildung zur Bürokauffrau arbeitete sie 12 Jahre im Ausbildungsbetrieb im Kundenservice. 1997 verschlug es sie nach Schottland, wo sie 2 Jahre lang lebte und arbeitete. Danach brachte sie das Leben 1999 nach Österreich, wo sie heute mit ihrem österreichischen Mann lebt. Schreiben war schon immer ihr Hobby und ihre große Leidenschaft. Über viele unveröffentlichte Kurzgeschichten gelangte sie zu ihrem ersten großen Roman, “Melrose Avenue”, welcher in Hollywood spielt und dem Genre “Romantik Thriller” zugeordnet werden kann. Mittlerweile schreibt sie Erotic Romance, und verspricht mit ihren Romanen erotisch-romantische Ausflüge in sinnliche Welten abseits vom Alltag! Seit 2019 schreibt sie unter dem Pseudonym Mel Woods auch prickelnde Cowboy-Romance.

amazon.de
[Rezension] Tempting: Nur eine Nacht von Melanie Holzner

Ich war bereits ganz gespannt auf die Geschichte der Autorin Melanie Holzner. Der Klappentext hatte mich neugierig gemacht und so war ich gespannt auf Faith und Ricks Reise.

Wenn ein einmaliges Aufeinandertreffen und eine gemeinsame Nacht im Gedächtnis bleibt, dann kann man auf die Geschichte der beiden Protagonisten treffen. Denn genauso fing es an. Wie ihr dem Klappentext entnehmen konntet sind die beiden in Miami aufgrund einer Hurrikan Warnung gestrandet. Von da an nimmt die Story ihren Lauf.

Mehr möchte ich zum Inhalt auch gar nicht verraten, denn ihr sollt das Buch doch selbst lesen.

Es war mein erstes Buch der Autorin und auch nicht das letzte.

Mit dem Schreibstil bin ich sehr gut klargekommen. Das Buch war einfach zu lesen. Die Kapitel wechselten zwischen Faith und Rick und gaben mir so jeweils den Einblick in die Gedanken.

Beide Protagonisten aber auch die Nebencharaktere wurden wunderbar dargestellt. Faith und auch Rick kamen mir sehr sympathisch und bodenständig rüber. Aber zum Beispiel auch Faith ihre Freundin war sehr erfrischend, das volle Gegenteil zu Faith.

Melanie Holzner schreibt ihre Geschichte anschaulich und spannend. Eine Mischung aus Liebe, knisternder Erotik aber auch Spannung. Was habe ich beim Lesen immer mal wieder schmunzeln müssen, weil eine Szene oder die Aussagen von Faith Freundin genau passend waren.

Mit den ersten Seiten bin ich ins Buch eingetaucht und hab mich gefühlt als sei ich direkt dabei. Das Buch habe ich innerhalb eines halben Tages gelesen. Das ist mir in letzter Zeit selten passiert. Es hat mich einfach gefesselt und ich wollte unbedingt wissen wie es bei den beiden weiter gehen wird.

Mit Tempting: Nur eine Nacht hatte ich wunderbare Lesestunden und habe mich sehr unterhalten gefühlt. Ich freu mich bereits auf das nächste Buch der Autorin und warte schon gespannt wohin es mich dann entführen wird.

Wenn auch ihr ein Buch lesen möchtet mit Humor, Liebe, knisternder Erotik und Spannung dann kann ich euch dieses Buch nur empfehlen.

[Rezension] Tempting: Nur eine Nacht von Melanie Holzner
erstellt mit Corel PaintShop Pro X5
[Rezension] Tempting: Nur eine Nacht von Melanie Holzner

Foto: eigene Aufnahme | Cover: © Melanie Holzner

Hinterlasse ein Kommentar