Rezension

[Rezension] Ein Hauch von Schnee und Glück von Jo Berger

Loading Likes...

Werbung | Rezensionsexemplar

Titel: Ein Hauch von Schnee und Glück
Autor: Jo Berger

Format: E-Book / Taschenbuch
Verlag: Selfpublishing
ISBN: 978-1710345957
ASIN: B082B3519M
Seiten: 238
Preis:  2,99€ E-Book / 8,99€ Taschenbuch
erschienen am: 25. Dezember 2019

Grafik Kurzbeschreibung

London … Kurz nach Weihnachten
Winterwunder? Traumprinz? Nicht für Holly!
Holly Quinn weiß genau, wie der Mann ihrer Träume sein sollte, leider ist dieser nirgends in Sicht. Als ihr Boss sie kurz nach Weihnachten ungeplant für eine Reportage in die Grafschaft Derbyshire schickt, scheint es für sie zumindest im Job nach oben zu gehen. Doch dann bleibt ihr Wagen in einem Schneesturm liegen, sie verirrt sich im Wald und die ersehnte Reportage platzt. Holly scheint am Gefrierpunkt ihres Lebens angekommen zu sein.
Während sie in dem eingeschneiten Dorf Hope Valley darauf wartet, dass die Straßen wieder passierbar sind, lernt sie den unverschämt attraktiven aber leider vergebenen Jordan kennen. Mit dieser Frau, die er so unverhofft aus einer Notlage retten muss, schneit jemand in sein Leben, der alles ändern kann.
Holly muss feststellen: Nur, weil man fest daran glaubt, den Märchenprinzen sowieso nie zu finden, muss das nicht unbedingt auch so geschehen.

Hinweis! Dies ist kein Weihnachtsroman! Aber Dich erwartet ein zauberhaft romantisches Wintermärchen.

Du magst Liebesromane ohne Kitsch aber mit Happy End? Storys mit Tiefgang, einzigartige Geschichten, die Dich mitnehmen auf eine emotionale Schlittenfahrt? Dann wirst Du Hollys und Jordans Geschichte lieben.

amazon.de

Zum Seufzen schöne Liebesromane mit Happy-End-Garantie.

Herz, Humor, sinnliche Momente und authentische Figuren – das Erfolgsrezept der Bestseller-Autorin Jo Berger!

In ihren Romanen geht es um die ganz große Liebe, um Lebenslust, Glück und große Gefühle, aber auch Drama, Missverständnisse und Zweifel. Natürlich immer mit einem zum Seufzen schönen Happy End. Es geht um Frauen in den Achterbahnen des Lebens, um Traummänner, beste Freundinnen und Lebensträume.

Die Autorin lebt mit ihrem Mann und einer Tochter in der Metropolregion Rhein-Neckar.

amazon.de

Was für eine wunderschöne Geschichte hier von der Autorin Jo Berger erschaffen wurde. Ich erwähne gleich dazu das es sich nicht um eine Weihnachtsgeschichte handelt, sondern um ein romantisches „Wintermärchen“, sprich es ist die Zeit um den Jahreswechsel. Somit könnt ihr dieses Buch auch jetzt noch lesen.

Aus dem Klappentext könnt ihr auf jeden Fall schon gut den Inhalt lesen. Aber die Story ist viel mehr als was auf dem Klappentext steht. Ich habe es geliebt die Geschichte um Holly und Jordan zu lesen.

Als Holly das Angebot von ihrem Chef erhält, eine Reportage über eine Verlobung von Jordan mit einer Schauspielerin zu schreiben, wittert sie ihre Chance endlich ihre Karriere voran zu bringen. Also reist sie in die beschauliche kleine eingeschneite Gegend Hope Valley. Es reichte ja nicht nur das sie am Flughafen bereits über den Haufen gerannt wurde, nein auch Holly ihr Mietwagen blieb mitten im verschneiten Wald liegen. Was sollte sie also tun.

Somit begab ich mich mit Holly auf ihre Reise. Fand mit ihr eine Hütte und lernte dort eine liebenswerte Person kennen. Damit nahm die Geschichte um Holly ihren Lauf.

Ich habe es geliebt in das Buch förmlich einzutauchen. Die Winterlandschaft mit meinen Augen zu sehen und auch den kleinen Ort mit seinen Personen zu entdecken und mir vorzustellen.

Die Autorin Jo Berger hat hier wunderbare Charaktere geschaffen, allem voran Holly. Sie ist mir von der ersten Seite an sofort symphytisch gewesen und ich habe sie sehr gerne gelesen. Auch wie sie sich mit den ihr gerade aufkommenden Geschehnissen umging. Holly ist eine liebenswerte Person, welche man eigentlich nur gernhaben kann. Jordan war für mich erst nicht so sehr einschätzbar, aber mit der Zeit lernte man auch ihn besser kenne und einzuschätzen.

Alles in allem kann ich sagen das ich mit Ein Hauch von Schnee und Glück eine sehr schöne Lesezeit hatte. Die Geschichte um Holly und Jordan war für mich sehr schnell gelesen, so dass ich noch länger etwas von den beiden gehabt hätte. Ich kann euch das Buch an Herz legen, wenn ihr auf Liebe und Humor steht.

erstellt mit Corel PaintShop Pro X5

Foto: eigene Aufnahme | Cover: © Jo Berger

ein Kommentar schreiben