Rezension

[Rezension] Bewache mich von J.L. Beck und C. Hallman

Loading Likes...
Werbung | Rezensionsexemplar
| Bewache mich | J.L Beck/C. Hallmann | Bleeding Heart Press | 255 Seiten | ISBN — | ASIN B08ZSTKTCN | 4,99€ E-Book | –€ Taschenbuch | erschienen am 1. Juni 2021 |

Grafik Kurzbeschreibung

Sie war ein winziges Lämmchen, das mit einem einzigen ängstlichen Blick mein Herz eroberte.

Ich war ihr Entführer. Der Mann, der dafür verantwortlich war, sie zu brechen und sie für die Auktion vorzubereiten.

Sie wurde direkt von der Straße geholt und zu mir gebracht, um bei der nächsten Auktion verkauft zu werden.

Sie vor meinen Männern zu retten war nie Teil der Abmachung und sie in mein Zimmer zu bringen erst recht nicht.

Dennoch tat ich es Nacht für Nacht und weigerte mich, das Gefühl aufzugeben, das sie mir gab. Wenn ich bei ihr bin, fühle ich mich weniger wie ein Monster. Ich kann mich an den Mann erinnern, der ich einmal gewesen bin, bevor die Mafia mich erwischte und all das Schlechte meine Seele befleckte.

Aber sie zu wollen ist verboten und sie zu behalten undenkbar. Wenn sie herausfinden, was ich tue, werden sie uns beide töten.

Und trotzdem …

amazon.de
Schriftzug Autor


J.L. Beck ist eine USA Today Bestseller-Autorin. Sie schrieb ihren Debütroman in 2014. J.L. ist die eine Hälfte des internationalen Bestseller-Schreibduos Beck & Hallman. Zusammen haben sie fünf erfolgreiche Serien veröffentlicht, darunter den Amazon Top 100 Bestseller The Bet und den Amazon Top 75 Bestseller Savage Beginnings.


C. Hallman ist eine USA Today Bestseller-Autorin. Sie schrieb ihren Debütroman in 2018. Cassandra ist die eine Hälfte des internationalen Bestseller-Schreibduos Beck & Hallman. Zusammen haben sie fünf erfolgreiche Serien veröffentlicht, darunter den Amazon Top 100 Bestseller The Bet und den Amazon Top 75 Bestseller Savage Beginnings.

amazon.de
Schriftzug Meine Meinung

Bewache mich war das erste Buch des Autorenduos. Zu spät habe ich gesehen, dass es sich hier um den dritten Band einer Reihe handelt. Jedoch muss ich sagen das es mich hier nicht groß gestört hat beim Lesen. Vielleicht fehlt mir da ein wenig Hintergrundwissen zu den Charakteren, welche neben den Hauptprotagonisten auftauchten. Dennoch hat mir hier beim Lesen nichts gefehlt.

In der Geschichte von Bewache mich geht es um Violet und Ivan. Violet blutjunge 18 Jahre jung und Ivan der auf der bösen Seite spielt. Der Klappentext gibt euch hier schon eine grobe Richtung um was es in diesem Buch geht. Mehr möchte ich euch hier auch nicht verraten.

Bewache mich, hat mich ans Buch gefesselt. Zeitweise konnte ich es schwer aus der Hand legen. War aber auch anfangs erschüttert das Violet in Ivan ihren Retter sieht, gehört er doch zu den Bösen.

Dennoch konnte mich das Buch von Anfang an überzeugen. Die Seiten bzw. in dem Fall Prozente flogen nur so dahin. Der Schreibstil des Autorenduos hat mir hier gefallen. Er war gut zu lesen und man kam nicht wirklich ins Stolpern.

Die Charaktere wurden in meinen Augen sehr gut dargestellt. Violet ist trotz ihrer Entführung stärker geworden. Auch Ivan konnte mich hier überzeugen.

Bewache mich ist eine Geschichte, die Spannung enthält, knisternde Erotik und eine Prise Liebe enthält. Ein Buch das dem Genre Dark Romance gerecht wird. Da es sich hier im Band 3 handelt, werde ich mir die anderen bereits erschienenen Bücher des Rossi-Clans ebenfalls einmal genauer anschauen.

Ich hatte hier eine angenehme und spannende Lesezeit und kann Bewache mich gern an Leser des Genre Dark Romance weiterempfehlen.

erstellt mit Corel PaintShop Pro X5

Foto: eigene Aufnahme | Cover © C. Hallman, Bleeding Heart Covers

Ein Kommentar hinterlassen