Rezension

[Rezension] Angry Rebels von Penny L. Chapman

0
0
Werbung

Angry Rebels | Penny L. Chapman | Selfpublishing | 484 Seiten | ISBN 979-8651863846 | ASIN B093RP1ZJQ | erschienen am 29. April 2021 | 3,99€ E-Book | 16,95€ Taschenbuch |

Charaktere die unterschiedlicher nicht sein können, aber doch zeigen, wie Freundschaft geht.

Grafik Kurzbeschreibung

Ein Sommercamp in den Wäldern von Ashton Grove.Eine Außenseiterin.Drei Rebellen, die wie Rockstars gefeiert werden.Keine Grenzen, keine Regeln.Mein Name ist Teagan Moriarty und ich bin Abschaum.

Nirgendwo bin ich willkommen, nirgendwo gehöre ich hin.

Ich bin achtzehn, aber vor mir liegt keine Zukunft.

Vier Monate im Sommercamp für schwer erziehbare Jugendliche sollen mich wieder auf den rechten Weg bringen.

Weg von den Schlägereien, dem Trailerpark und den Machtkämpfen an der Highschool.

Ich dachte, mein Leben wäre kompliziert, aber ich habe nicht mit ihnen gerechnet.

Reece, Hale und Ocean Moore.

Drei Jungs, die meinen, die ganze Welt gehöre ihnen.

Drei Brüder, die nicht durch Blut verbunden sind.

Ein Sommer in den Wäldern von Ashton Grove liegt vor uns.

Ein ganzer Sommer mit den Moore-Brüdern, der mein Leben verändern könnte.

Jeder von ihnen reizt mich, doch nur einer bringt mein Blut zum Kochen.

Niemand weiß, was wir tun.

Niemand darf davon erfahren.

Sie glauben, ich gehöre ihnen.

Sie denken, ich spiele nach ihren Regeln.

Doch sie irren sich …

amazon.de
Schriftzug Autor

Penny L. Chapman ist Autorin der beliebten Unfolding Reihe. Pretend, ihr Debütroman, erschien im Dezember 2016 und wurde zum Auftakt einer erfolgreichen Serie, bestehend aus vier Büchern.

Im September 2018 erschien mit Nightfall der erste Band der Confined Reihe.

Sie ist für ihre vielschichtigen Charaktere bekannt und liebt es, bei Regenwetter und Kerzenschein zu schreiben.

Außerdem ist sie verrückt nach Herbst, Halloween, Musik und Schaumbädern und würde am liebsten in einer Holzhütte in Maines Wäldern leben. Penny L. Chapman schreibt Romane, die in keine Schublade passen. Ihre Protagonisten haben Ecken und Kanten und sind für sie viel mehr als nur fiktive Personen. Sie liebt schwierige Liebesgeschichten, die meist auch ernste Themen enthalten.

Über ihre Bücher sagt sie, dass der Leser auf alles gefasst sein muss.

Wenn sie nicht gerade schreibt, kuschelt sie mit ihrem Hund, singt lauthals zu Frank Sinatra Songs oder Metal mit und umarmt Bäume. Außerdem steht sie in engen Kontakt zu ihren Lesern, die in ihrer Facebook Gruppe Chapman’s Hell regelmäßig mit Einblicken in neue Geschichten und lustigen Umfragen gestalkt werden.

amazon.de
Schriftzug Meine Meinung

Angry Rebels war das erste Buch der Autorin, welches ich zusammen mit einer Freundin gelesen habe. Es ist aber nicht das erste Buch, das von ihr im Regal steht, denn da tummeln sich bereits mehrere.

Aufgrund des Covers und des Klappentextes war ich neugierig auf das Buch gewesen. Der Klappentext gibt einen winzigen Einblick und macht euch hoffentlich auch neugierig auf Angry Rebels. Es handelt sich hier um den ersten Band, der zweite Teil soll in einigen Wochen erscheinen.

Direkt auf den ersten Seiten lernt man Teagan kennen, ein Girl, das sich nichts gefallen lässt und touch erscheint. Das dieses Mädchen ein Päckchen zu tragen hat, erfährt man kurze Zeit später.

Das Sommercamp soll sie wieder auf die rechte Bahn bringen, sie weniger rebellieren lassen und dass sie ihr Ziel wieder vor Augen sieht. Doch das Sommercamp war für Teagan so viel mehr. Was alles? Das solltet ihr an dieser Stelle selbst herausfinden.

In der Rebels Reihe geht’s um die die Kinder der Unfolding Reihe. Aber keine Angst ihr könnt das Buch ohne Vorkenntnisse lesen. Ich kenne bis dato die Unfolding Reihe der Autorin ebenfalls nicht.

Der Schreibstil war leicht zu lesen. Penny L. Chapman nimmt kein Blatt vor dem Mund, so dass manch eine Szene für den ein oder anderen zu hart sein könnte. Das Buch war spannend geschrieben und hatte die ein oder andere Überraschung bzw. Wendung in sich.

Angry Rebels ist ein Buch, welches mir sehr gut gefallen hat und mir eine spannende und interessante Lesezeit bescherte. Dark Romance, Romantic Thrill sowie etwas New Adult sind hier zwischen 2 Buchdeckeln zu finden. Charaktere die unterschiedlicher nicht sein können, aber doch zeigen, wie Freundschaft geht.

Ein Buch, das ich gerne empfehle.

erstellt mit Corel PaintShop Pro X5

Foto: eigene Aufnahme | © Cover: Penny L. Chapman

Teile diesen Beitrag via:

Ein Kommentar hinterlassen