Rezension

[Rezension] Klimawandel von Fred Vargas

Werbung | Rezensionsexemplar

Klimawandel | Fred Vargas | Limes Verlag | 289 Seiten | ISBN 978-3809027256 | ASIN B07ZTG2CT4 | erschienen am 26. Juli 2021 | 12,99€ E-Book | 14,00€ Hardcover | auch als Hörbuch erhältlich

Grafik Kurzbeschreibung

»Rettet die Welt oder wir werden mit ihr zusammen untergehen.« – Bestsellerautorin und Wissenschaftlerin Fred Vargas ruft zum Umdenken auf!

Nachhaltigkeit ist in aller Munde, Millionen protestieren gegen den Klimawandel, und Greta Thunberg spricht zu den Mächtigen der Welt: Der Klimawandel ist eines der wichtigsten Themen unserer Zeit. Fred Vargas ist als erfolgreiche Krimiautorin weltweit bekannt, doch als Doktorin der Archäozoologie und ehemalige Mitarbeiterin des renommierten Nationalen Zentrum für wissenschaftliche Forschung in Paris liegt die Natur ihr seit jeher besonders am Herzen. Bereits 2008 beim Klimagipfel in Helsinki hielt sie eine Rede für den Klimaschutz, die auch heute nichts an Aktualität eingebüßt hat. Wie kann es sein, fragt sich Fred Vargas heute, dass seither kaum etwas geschehen ist und wir immer noch sehenden Auges auf die Klimakatastrophe zusteuern? In »Klimawandel – ein Appell« plädiert sie dafür, dass wir endlich etwas tun müssen – denn es ist noch nicht zu spät! Fred Vargas fordert uns alle auf, den Kopf nicht in den Sand zu stecken, sondern uns umzuschauen und uns zu überlegen, welche Möglichkeiten jeder Einzelne von uns hat, seinen Teil beizutragen. Denn unsere Natur stellt uns vor ein Ultimatum: Rettet mich, oder ihr werdet mit mir zusammen untergehen!

amazon.de
Schriftzug Autor

Fred Vargas, als erfolgreiche Krimiautorin weltweit bekannt, ist Doktorin der Archäozoologie und arbeitete lange Zeit am CNRS, dem Nationalen Zentrum für wissenschaftliche Forschung in Paris. 2008 hielt sie beim Klimagipfel in Helsinki eine Rede für den Klimaschutz und heute fragt sie sich: Warum konnte der Klimawandel seither ungehindert fortschreiten? . Mit »Klimawandel – Ein Appell« möchte sie darüber aufklären, wie wir alle unseren Beitrag zum Klimaschutz leisten können.

amazon.de
Schriftzug Meine Meinung

Klimawandel, ein Thema was aktueller nicht sein kann. Ich hatte das entsprechende Buch von Fred Vargas als Hörbuch gehört.

Fred Vargas kennen sicher viele als Autorin von Kriminalgeschichten. Klimawandel ist hingegen ein Sachbuch und die Autorin zeigt hier, dass sie nicht nur Krimis kann.

Fred Vargas beantwortet hier Klimafragen, die auch die Zukunft betreffen. In meinen Augen gut recherchiert, inwieweit die genannten Daten stimmen, kann ich als Leserin allerdings schwer sagen.

Ich lese selten bzw. keine Sachbücher, daher habe ich mich mit diesem Hörbuch einmal darauf eingelassen. Ein Thema, das einen sicher auch interessieren muss, ich fand die Stimme des Hörbuches angenehm. Auch die Umsetzung des Buches war teils unterhaltsam, trotz des brenzligen Themas. Aufgelockert wurden die sachlichen Angaben durch ihren automatischen Schreibassistenten. Passte zwar nicht immer so ganz, brachte aber doch die gewünschte Wirkung.

Es geht nicht nur direkt im den Klimawandel, sondern auch um weitere Umweltthemen. Auch werden hier einige Umweltskandale aufgezählt. Ein Sammelsurium an Themen, die man manchmal als Hörer schwer folgen konnte. Punkte waren unter andern E-Autos, Überfischung der Ozeane oder auch die Pestizide, welche wir teilweise auch über die Nahrung aufnehmen.

So manches Thema war für mich doch interessant zum Zuhören und regte hier auch zum Nachdenken an. Ich denke das ist auch das Ziel dieses Buches, mehr Bewusstsein erlangen über die Themen der Umwelt.

Zurück blieb ich als Leser/Hörer jedoch mit einigen Fragezeichen. Wer sich für solche Themen interessiert, der kann sich gern auch Klimawandel von Fred Vargas anschauen.

erstellt mit Corel PaintShop Pro X5

Foto: eigene Aufnahme | © Cover Limes Verlag

Teile diesen Beitrag via:

Ein Kommentar hinterlassen