[Rezension] Drachennächte: Eve´s Geheimnis von Lady Romeo

Titel Eve´s Geheimnis

[Rezension] Drachennächte: Eve´s Geheimnis von Lady Romeo
© Drachenmond Verlag

Autor: Lady Romeo
Format: E-Book
Verlag: Drachenmond Verlag
ASIN: B01N5FGO4R
Seiten: 94
Preis: € 1,99
erschienen am 15. Dezember 2016

*Rezensionsexemplar

[Rezension] Drachennächte: Eve´s Geheimnis von Lady Romeo

Ringsum blitzen die goldenen Augen der Dämonen, leuchten wie Sterne in der Nacht. Sie sind überall und ich unter ihnen. Jeder einzelne könnte mir den Tod bringen.

Eve ist auf der Flucht. Jede Nacht verbringt sie mit einem anderen Mann, um zu vergessen, wer sie wirklich ist. Denn nur in der Nähe eines Menschen schafft sie es, den Albträumen und Erinnerungen zu entkommen und für wenige Stunden erholsamen Schlaf zu finden. Bis sie eines Morgens in den Armen ihres Todfeindes erwacht und die Albträume schrecklich real werden. Denn Eve ist eine Medusa und dazu auserkoren, Satan geopfert zu werden

[Rezension] Drachennächte: Eve´s Geheimnis von Lady Romeo

keine Info

[Rezension] Drachennächte: Eve´s Geheimnis von Lady Romeo

Vielen Dank an den Drachenmond Verlag, welche mir das E-Book zur Rezension zugesandt haben.

Das Cover von Eve´s Geheimnis hatte mich sofort angesprochen. Es machte mich einfach neugierig welche Geschichte sich dahinter verbarg.

Auf den Inhalt möchte ich auch gar nicht weiter eingehen, da hier der Klappentext schon genug verrät. Da es sich hier außerdem auch um eine Kurzgeschichte handelt, ist eine Inhaltsangabe außerhalb des Klappentextes kaum möglich. Jedes weitere Wort würde euch hier nur spoilern.

Auch bei dieser Kurzgeschichte aus dem erotischen Bereich des Drachenmond Verlages ist die wahre Autorin nicht bekannt.

Ich kann nur sagen, was für eine Geschichte. Sie war so wunderbar geschrieben. Die Protagonistin hatte mir direkt von Anfang an gefallen. Sie wurde facettenreich geschrieben, wie die ganze Geschichte insgesamt. Man wurde ans Buch gefesselt. Die Spannungen und Wendungen waren teilweise nicht zu erwarten. Während man als Leser bereits überlegt und knobelt, tappte die Protagonistin weiterhin im Dunkeln.

Die Erotik war prickelnd und sehr angenehm zu lesen. Das Knistern war einem als Leser selbst zu spüren. Sie wurde überhaupt nicht plump rübergebracht, sondern man hat diese Szenen sehr gerne gelesen.

Der Autorin ist hier eine wunderbare Kurzgeschichte gelungen, die ich gerne jedem Leser weiterempfehle. Du solltest allerdings Erotik in Büchern gerne lesen.

[Rezension] Drachennächte: Eve´s Geheimnis von Lady Romeo
erstellt mit Corel PaintShop Pro X5
[Rezension] Drachennächte: Eve´s Geheimnis von Lady Romeo
Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*